Bank, Puschen und Tragetuch – in bunt natürlich :-)

18. April 2012

Jetzt steht die Bank wie versprochen auf dem Moritzhof. Ganz bunt…und passt super :-) im Hintergrund die Bücherzelle. Der aufmerksame Beobachter hat schon längst bemerkt, dass die Bücherzelle jetzt einen neuen Platz auf dem Hof hat. Am alten Platz soll eine kleine Terrasse entstehen.

Neue Puschen sind auch gekommen – natürlich auch in bunt.

Und last but not least – Indio 1975 rubin gold. Nicht ganz so bunt, aber wunderschön – und mit Leinen :-)

Sonne und Pirat – neue Pololo-Modelle

19. Februar 2012

Die kamen letzte Woche an und ich wollte sie euch nicht vorenthalten :-)

Huch – noch ein Paket

23. Dezember 2011

Eben angekommen (ein Dank an die Postfrau, die mir das Paket gleich nach Hause gebracht hat und nicht mehr ins Lädchen!):
Die lang ersehnten Stulpen aus 100%  Schurwolle kbT von Pololo. Geeignet für Bein oder Arm. In 4 tollen Farben (von denen mir natürlich eine Farbe ein klein wenig besser gefällt als die anderen 😉 )
Wenn ich es schaffe über die Feiertage, dann findet ihr sie bald im Shop. Ansonsten eine Mail schreiben oder im Januar ins Lädchen kommen.

Neue Pololos eingetroffen

10. September 2010

Da sind sie nun endlich. Die neuen Modelle aus der aktuellen Herbst-Winter-Kollektion kommen mit Shaun und neuen schicken Farben daher. Mit dabei sind auch Viva flieder / pink, Viva braun / olive und natürlich wieder Wild Thing „Aaaarrg!“ :-)
Die Andale sind ein Modell aus der letzten Saison und wurden noch einmal speziell für eine Kundin angefertigt.

POLOLO Krabbelschuhe – wild und mausig

30. März 2010

Heute kam eine neue kleine Lieferung von POLOLO. Durch den beginnenden Frühling nahm der Bedarf an Krabbelschuhen sprunghaft zu – und unser Sortiment ab… Also mußten wir nachbestellen.
Bei der Gelegenheit fanden auch gleich die neuen „Wild Thing“-Lederpuschen den Weg zu uns. Diese durfte ich bereits auf der INNATEX im Februar bewundern.
Zum Standard-Sortiment von POLOLO gehören Motive aus der „Sendung mit der Maus“. Nachdem wir schon Elefant und Ente zu Besuch hatten, durfte jetzt auch die Hauptakteurin wieder einmal zu uns – die Maus selbst.
Ganz neu bei uns im Lädchen ist das „Orangina“-Modell.  Das Besondere bei dieser Variante ist die doppelte Lederschicht an der Kappe. So sind die „Orangina“ noch robuster und gerade im aktiven Krabbelalter die besten Begleiter für kleine Weltentdecker.
Das Schöne an den POLOLOs? Sie sind ökologisch gegerbt, in Deutschland gefertigt, haben wunderschöne Motive und sind wirklich ideal für empfindliche Baby-Füße.  …. Übrigens auch für Füße von Erwachsenen. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Bereits seit einiger Zeit nenne ich POLOLO-Lederpuschen mein Eigen. Ursprünglich hatte ich sie nur wegen des tollen Designs bestellt. Darüber hinaus sind sie aber wirklich bequem. Mit der optionalen Filzsohle besonders in fußkalten Räumen zu empfehlen …