Endspurt: 2. Advent und das Wort des Tages

4. Dezember 2010

Morgen ist der 2. Advent und auch der letzte Tag des „Advents auf dem Moritzhof“.  Zum 2. Advent beginnt das weihnachtliche Treiben bereits um 10:00 Uhr  und dauert bis 20:00 Uhr. Ob ich so lange durchhalte? Ich sitze zwar im Lädchen, allerdings bei offener Tür und die Kälte kriecht in jede Ritze.
Heute habe ich einen Kinderpunsch spendiert bekommen – vielen Dank noch einmal :-)

Inzwischen habe ich meine Liedauswahl auf komplett unweihnachtlich umgestellt – nach gefühlten 23-mal „Last Christmas“ und „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“ schmerzen die Ohren doch etwas …

Hier das morgige Wort des Tages:

Weihnachtsmann

Also bis morgen 10:00 Uhr!

„Darf ich noch Lametta sagen?

4. Dezember 2010

Na klar durfte das Mama Anne mit ihren Töchtern Madita und Fenja. Als Belohnung für den Mut, mir dieses Wort ganz „frech“ in das Gesicht zu sagen, gab es die Manduca-Gürteltasche. Der Weihnachtsmarkt hat gerade erst begonnen. Andere mutige „Lametta-Sager“ müssen sich also beeilen …

Lebkuchen schmeckt lecker

3. Dezember 2010

Manchmal verhilft er auch zu einem kleinen Gewinn. Gerade hat Leila mit ihrer Mama die zweite Tasche für heute abgeholt. Also morgen wieder mitmachen, dann gibt es das nächste Wort des Tages und die nächsten Gürteltaschen …

Das ist Oliver ..

3. Dezember 2010

… und er hat soeben mit seiner Mama die Manduca-Gürteltasche abgeholt. Herzlichen Glückwunsch!

Ein neuer Tag – ein neues Wort

3. Dezember 2010

Es wurde schon angerufen, wo das Wort des Tages bleibt :-)

Na hier: Lebkuchen

Bitte nicht wundern, warum das Wort des Tages, welches mit etwas Glück zur Manduca-Gürteltasche führt, erst so spät kommt. Der Weihnachtsmarkt beginnt 16:00 Uhr und teilweise sind Besucher schon deutlich eher da. Damit die Chancen aber für alle gleich sind, beginnt die „Ich will eine Gürteltasche“-Aktion wirklich erst mit Beginn des Adventmarktes (morgen übrigens ab 15:00Uhr).

Bis nachher :-)

Jetzt wird es kuschelig

2. Dezember 2010

Wie schon geschrieben – so richtig wirken meine Lämpchen erst, wenn es dunkel wird … Eine Gürteltasche ist übrigens noch da…ich sage nur „Schneeflöckchen“ :-)

Wort des Tages und Ruhe vor dem Sturm

2. Dezember 2010

Die Buden sind aufgebaut, jetzt werden bald die verschiedenen Händler und Anbieter kommen, ihre eigenen Büdchen aufstellen und in ein paar Stunden erstrahlt der Moritzhof im weihnachtlichen Glanz.
Nach dem frühmorgendlichen Schneeschieben vor dem Lädchen habe ich es mir nicht nehmen lassen, auch ein paar Lichtlein aufzuhängen. Abwarten …. der optische Kuscheleffekt setzt mit der Dämmerung ein …. :-)

Für alle diejenigen, die heute eine der zwei Manduca-Gürteltaschen haben möchten, das Wort des Tages:

Schneeflöckchen

Noch einmal zur Erinnerung: Bis Sonntag gibt es jeden Tag zwei Gürteltaschen zu gewinnen. Die ersten zwei Adventsmarktbesucher,die mir das Wort des Tages nennen können, bekommen jeweils ein Exemplar.
Ab 16.00 Uhr geht es los!

Advent, Advent … Manduca-Gürteltasche gewinnen!

24. November 2010

Alle Jahre wieder gibt es den Adventsmarkt auf dem Moritzhof. Ein kleiner, aber sehr feiner Weihnachtsmarkt. Leckereien, Handwerkliches, Kreatives, Schönes – es gibt viel zu entdecken! Wer schon einmal auf dem Moritzhof zur Weihnachtszeit war, weiß, wovon ich rede und wird bestimmt auch wieder vorbei schauen. Denjenigen, denen dieses „Veranstaltungs-Kleinod“ bisher entgangen ist, sei ein Besuch dringend an das Herz gelegt!
Das Trippel-Trappel-Lädchen hat natürlich auch auf – Zeiten siehe Bild.
Wer schnell ist, kann in diesem Jahr jeden Tag eine von 2 Manduca-Gürteltaschen sein Eigen nennen. Wie? Ganz einfach! Jeden Tag veröffentliche ich hier ein Codewort. Wer mir dieses Wort am jeweiligen Tag zuerst nennt, kann mit einer Manduca-Gürteltasche nach Hause gehen (jede Familie nur 1 Gürteltasche, der Rechtsweg ist ausgeschlossen). Also – viel Spaß und Glück!