Heute ist es passiert …

19. April 2013

Ich war heute im Baumarkt – Blumen fürs Lädchen kaufen. Übers Wochenende will ich nämlich die Pflanzschalen neu bestücken, damit es endlich auch wieder VOR dem Lädchen nach Frühling und Sonne aussieht. Die angesetzten Samen brauchen nämlich noch eine Weile …

Blumen für das Lädchen

Blumen für das Lädchen

 

Und da habe ich es gesehen: Eine Tragemama mit Manduca und Kind mit Blickrichtung nach vorn :-(

Puuh. Ich hatte zwar schon gehört, dass es Mamas geben sollen, die es irgendwie schaffen, ihr Baby so in die Manduca zu setzen, aber mit eigenen Augen hatte ich es noch nicht gesehen.
Ich gehe immer primär davon aus, dass Eltern, die ihr Kind mit Blickrichtung nach vorn tragen, ihrem Kind nichts Böses wollen. Schließlich gibt es genug Tragen, die mit dieser Trageweise werben – und außerdem: Wenn der Kleine jetzt mehr sehen will, dann dreht man ihn halt um … reine, vermeintlich richtige Logik.
Ok, soweit, so gut.
Was ich nicht verstehe ist, dass diese Eltern nicht sehen, dass irgendetwas nicht stimmen kann an dieser Trageweise. Die Babys hängen förmlich, die Beine baumeln, alles ist so instabil, dass oftmals noch abgestützt werden muss. Es sieht schon unbequem aus. Und es ist weder kuschelig für den Nachwuchs, noch für die Eltern. Eigentlich müsste da doch ganz instinktiv der Gedanke aufkommen, dass es so nicht optimal sein KANN.
Und heute in der Manduca erst recht – das Kind wurde irgenwie reingequetscht, war total überspreizt, hat auch gejammert und Mama musste die ganze Zeit festhalten.
Ich habe überlegt, ob ich sie anspreche. Das ist immer so eine heikle Sache und es kommt auf die Situation an. Weihnachtsmarkt auf dem Moritzhof: Eltern kommen mit Gruseltrage rein – ok, da kann man schnell einen vorsichtigen Ansatz finden. Aber ungefragt Ratschläge zu geben, ist immer schwer.
Zumindest habe ich genau an dieser Stelle wieder bereut, nicht schon längst meinen geplanten Trippel-Trappel-Du-trägst-das-ist-toll-aber-bitte-richtig-Flyer umgesetzt UND dabei zu haben (ich weiß, dass es den Anti-nach vorn-Tragen-Flyer gibt, ich hätte gern einen angepassten für Magdeburg und für mich :-) ).

Also in dem Sinne: Niemals – egal in welcher Trage – ein Baby vorn mit dem Gesicht in Laufrichtung tragen. Immer mit dem Gesicht zum Körper!

Und auch immer daran denken – Eltern sind auch nur Menschen und handeln nach bestem Wissen und Gewissen. Aber manchmal fehlen eben die geeigneten Informationen.

Deshalb gilt: Wann immer es möglich ist – tragt euer Kind (und zwar richtig) und lebt das richtige Tragen vor! Das kuschlige, bequeme, gesunde …

Danke :-)

... und wie trägt Mama Affe? So jedenfalls nicht!

… und wie trägt Mama Affe? So jedenfalls nicht!

Neues Manduca-Sondermodell: GreyPattern turquoise und silver

26. Januar 2012

Ganz frisch im Lädchen eingetroffen sind die neuen Sondermodelle von Manduca.  GreyPattern turquoise und silver. GreyPattern red hat mir persönlich nicht ganz so sehr gefallen (da finde ich die BlackLine Version in rot schöner), deshalb wird dieses Modell erst später im Lädchen einziehen. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden … Sollte sich also jemand von euch in den GreyPatern red verliebt haben, ist das kein Problem, dann schaffe ich dieses Modell natürlich ganz schnell heran :-)

Manduca GreyPattern Silver

Manduca GreyPattern Silver © Wickelkinder

Manduca GreyPattern turquoise

Manduca GreyPattern Turquoise © Wickelkinder

Manduca GreyPattern Red © Wickelkinder

Der letzte seiner Art …

21. Juli 2011

Heute geht noch einmal ein gefärbter Manduca auf die Reise. Der letzte seiner Art, denn lindgrün ist nun definitiv alle. Ein paar andere Farben habe ich noch. Um genau zu sein 4 Farbtöne von ehemals 15 sind noch da. Teilweise aber in sehr begrenzten Stückzahlen. So richtig Erstaz für die ökoNORM Farben habe ich leider noch nicht gefunden. Hat jemand von euch eine Alternative?

 

Nochmal Volksstimme, nochmal tragende Mamis

19. Juni 2011

Kaum wieder zu Hause überraschte mich die Volksstimme mit der Samstags-Ausgabe. Fand ich doch erneut ein Tragebild. Diesmal ist nicht nur ein Bondolino zu sehen – auch ein Manduca hat sich mit auf das Bild geschummelt. Super :-)

Alles Gute zum Kindertag :-)

1. Juni 2011

Na wenn das nicht passt: Heute zum Kindertag gibt es kleine Geschenke für alle Kinder und die, die Kind geblieben sind :-)

Die Gewinner derFacebook-Aktion stehen fest:


Diese schöne Manduca Baby- und Kindertrage hat Janine Friedrich gewonnen :-)

Und diesmal darf sich auch ein Mann freuen:  Wolfram Wahle ist Gewinner eines Tragetuches.

Herzlichen Glückwunsch!

Alle anderen, welche ebenfals bis zum 31.05. auf Facebook „Gefällt mir“ geklickt haben, brauchen nicht traurig zu sein: Einfach ins Lädchen kommen und ein kleines Tütchen voller Trost abholen :-)

Bitte alle Preise bis spätestens 07.07. abholen, sonst werden sie anderweitig vergeben (ja, es gibt tatsächlich Gewinner, welche ihre Preise nie abholen :-) ).

 

Eigentlich ist das grüne Ding ja doch nicht doof …

10. Mai 2011

Am Sonnabend war Timo mit Mama und Papa bei mir im Lädchen. Für den geplanten Urlaub wurde noch eine Trage gebraucht. Wir probierten mehrere Varianten – aber für Timo war alles doof. ERGObaby Carrier doof. Manduca doof. Selbst Ablenkungen in Form von Oball und unserem einäugigen Frosch Ralf – alles doof. Und die komische Tante, die die ganze Zeit was erklärt hat – die war erst recht doof …
Wer einmal im Lädchen war, weiß, dass hier die oberste Devise ist „entspannt bleiben“. Es finden sich immer Lösungen. Timo war aber sichtlich unentspannt…. Also was tun?
Kein Problem :-) Ich habe eine Leih-Manduca mitgegeben. Bis zum Urlaub waren es ja noch ein paar Tage und bis dahin findet sich bestimmt eine entspannte Minute von Timo, wo nicht mehr alles doof ist.
Gestern bekam ich nun dieses schöne Bild. Alles gut – nix doof :-)

Na dann  – einen schönen Urlaub!

Lindgrün ist alle …

27. April 2011

Heute hat die letzte Packung TextilColor der Farbe Lindgrün das Lädchen verlassen. Wie bereits berichtet, wird von ökoNORM kein TextilColor mehr hergestellt, da ein Zulieferer für die Farbpigmente fehlt.
Vorhanden sind noch Zitrone, Mandarine, Pink, Königsblau, Marine, Grasgrün, Blaugrün, Oliv und Schoko – teilweise aber nur noch sehr wenige Mengen.
Mit dem letzten Lindgrün durfte ich noch einmal einen Manduca färben.
Wer jetzt noch Lust auf einen lindgrünen Manduca hat, muss mit meinen Leihexemplaren vorlieb nehmen  :-)

Vorher

Nachher

Leih-Manduca

Neues Manduca-Standardmodell: Farbe oliv

21. Dezember 2010

Kurz vor der Bescherung gibt es noch etwas Neues aus dem Hause Wickelkinder. Das Standardmodell Farbe oliv wurde bereits im Herbst vorgestellt. Nun ist es regulär erhältlich. Der VK liegt ebenfalls bei 99,00€.

Mmhh lecker – ich möchte mein Fumbee mit Erdbeeren …

15. Dezember 2010

Jetzt mal ehrlich – Fumbee hört sich doch nach irgendetwas zum Naschen an. Nach etwas Leckerem mit Frucht und Schokostückchen. Oder doch eher nach einem Bonbon?
So ganz abwegig ist der Gedanke eigentlich  nicht, sind die neuen Fumbees von Wickelkinder ja für kleine Sabberschnuten gedacht, die es lieben, an den Trägern ihrer Trage zu lutschen. Angekündigt waren sie schon lange, jetzt sind sie da: die Gurtschoner aus dem Hause Wickelkinder. Natürlich nicht nur für den Manduca, sondern auch für andere Komforttragen verwendbar oder für den Autokindersitz. Komplett aus Bio-Baumwolle (sehr löblich) und wendbar. Erhältlich in braun und rot – wo wir wieder beim Thema Schokostückchen und Erdbeeren wären :-).

Auch ab sofort erhältlich: das neue Manduca-Sondermodell BambooFlame. Gerade noch pünktlich zu Weihnachten, mit einer Auflage von 1500 Stück. Die Kosten liegen hier (wie auch bei allen anderen Sondermodellen ab Oktober) bei  119€

Ich werde mir jetzt noch schnell einen Fumbee bestellen – noch jemand Appetit?

Das Ahornblatt ist da …

12. Oktober 2010

… in Form einer Applikation auf dem neuen Manduca-Sondermodell MapleLeaf. Herbstlich, stylisch, schön. Diesmal ist die Auflage mit 1500 Stück sehr gering. Da heißt es schnell sein. Für alle die, die sehnsüchtig auf die Fotos der Obälle warten. Fotos sind fast alle gemacht, leider noch nicht in den Shop gebracht … Ich gelobe Besserung :-)